Kategorien
Hauptsache sicher!

Über Cockpittüren und Single-Pilots

Gedanken zu den missratenen Folgerungen aus dem Germanwings-Unglück. Es geht schnell. Noch sind die Trümmer nicht eingesammelt, noch forscht die Untersuchungskommission nach Ursachen des Unglücks, schon beraten sogenannte Experten über neue Flugsicherheitskonzepte, die Unglücke wie das der Germanwings 4U9525 in Zukunft verhindern sollen. Es soll ohne Tabus in alle Richtungen gedacht werden dürfen, Ziel sei […]

Kategorien
Hauptsache sicher!

Was heißt hier sicher?

… müssen in der Konfliktzone zwischen Flugsicherheit und Produktivität die Organisation des Unternehmens und alle Managementprozesse, genau wie der Flugbetrieb selbst, fortwährend auf mögliche Risiken untersucht und diese auf ihren Einfluss auf die Flugsicherheit abgewägt werden.

Kategorien
Hauptsache sicher!

Eins haben wir noch …

Vom Glück, doch eins extra eingebaut zu haben Mitten in meine Arbeit am nächsten Beitrag für den Hauptsache sicher! -Blog kommt die Meldung über die Notlandung einer Air Berlin Maschine in Phuket daher. Leider ein paar Tage zu früh, denn ich wollte mich gerade so richtig darüber auslassen, wozu und warum im Flugzeug das ein […]

Kategorien
Hauptsache sicher!

Da ist ein Loch!

Parties finden nicht immer an der nächsten Autobahnraststätte statt. Das ist auch gut so, sonst wäre es schwierig zu Fuß nach Hause zu laufen ohne in die Nachrichten zu kommen. Dafür muss man bisweilen kilometerweit übers Land fahren, um zu der Wandererhütte oder dem Kleingartenvereinsheim zu gelangen. Und nicht immer stellt man nach 10 Minuten […]

Kategorien
Hauptsache sicher!

Der böse Fisch

Vor ein paar Jahren im Urlaub waren wir am letzten Abend schön Essen. Es war ein toller Ausklang der Ferien bei leckeren Mahlzeiten in einem schönen Restaurant. Am nächsten Tag war die Heimfahrt geplant, am Tag darauf fingen Schule und Arbeit wieder an. Wir wollten abwechselnd fahren um nicht zu lange Pausen machen zu müssen. […]

Kategorien
Hauptsache sicher!

Hagel und Granaten

Heute Morgen war ich wieder dran, mit dem Hund raus zu gehen. Die Luft war angenehm sweatshirtkühl, doch konnte man schon ahnen wie warm es später werden würde. Der Himmel präsentierte sich von einem durchgehenden, nur vereinzelt von einem Kondensstreifen durchzogenen Blau. Ein Nachbar war mit seinem Sennenhund unterwegs und gemeinsam kamen wir zu dem […]