Fragment 1: fallout

Fragmente.

Das ist der Titel dieses Blogs. Und hier sollen sie erscheinen. Ein Beginn, passend zum neuen Jahr.

Idee dieses Kommunikationsmoduls ist es poetische Texte durch bildnerische Elemente zu kommentieren, illustrieren bzw. ergänzen. In unserer Welt gehen leise Worte schnell im Rauschen der Marktschreier unter, schnelle Bilder, hochfrequent getaktet, überreizen die Wahrnehmung – wir möchten hier ab und an eine kurze Unterbrechung einschalten.

Hier das erste „Bruchstück“
Fallout I/II
Text von Holger Schubert Illustration von Herbert Thum

Wir freuen uns über liebevoll vorgetragene und ebenso angenommene wertvolle Hinweise!

Zu klein? Dann klicken!

Fallout

 

Autor: Schubert

blickt schon aus beruflichen Gründen aus einer ungewöhnlichen Perspektive und mit einer gewissen Distanz auf die vorbei ziehende Welt.

Ich gehe davon aus, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast, bevor du einen Kommentar verfasst. Wenn nicht, tu das bitte jetzt, denn die Daten, die du hier eingibst, werden gespeichert.