Alle Überlebt?

Ich habe gerade die Website-Statistiken für Dezember angesehen. Es gab ein deutliches Plus bei den Besuchen (leider auch beim Spam). Auch der Zugriff über Suchmaschinen nahm ein wenig zu. Die Top-Suchbegriffe waren alle möglichen, die mit dem befürchteten Weltuntergang zusammenhingen: Sonnensturm, Maya-Kalender, Weltuntergangsshop und ähnliches. Die besten Außenseiter für mich: „akkorde von tausendmal betrogen“ (Popolski-Artikel) und „Weltuntergang Geldspende“. Leider wurde da draus dann doch nichts. Die Pläne für die Yacht liegen also weiterhin auf Eis. Bald ist die Boot. Noch ist Zeit.

Ich wünsche Euch da draußen ein gutes Neues Jahr. Mir wünsche ich ein mehr Kommentare, auch wenn es Verrisse sind.

Autor: Schubert

blickt schon aus beruflichen Gründen aus einer ungewöhnlichen Perspektive und mit einer gewissen Distanz auf die vorbei ziehende Welt.

Ich gehe davon aus, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast, bevor du einen Kommentar verfasst. Wenn nicht, tu das bitte jetzt, denn die Daten, die du hier eingibst, werden gespeichert.